Der menschliche Tausendfüßler

The Human Centipede wird umworben als der "krankste Horrorfilm aller Zeiten". Grund genug, sich darüber etwas zu informieren, stimmts?

Naja, wenn man sich den einminütigen Trailer ansieht, wird einem schon etwas mulmig. Fucking mulmig würde ich sogar sagen...

Hier die englische Zusammenfassung von IMDB:

Two pretty American girls are on a road trip through Europe. In Germany they end up alone at night with a broken car in the woods. They search for help and find an isolated villa. The next day they awake to find themselves trapped in his terrifying makeshift basement hospital along with a Japanese man. An older German man identifies himself as a retired surgeon specialized in separating Siamese twins. However his three "patients" are not about to be separated, but joined together in a horrific operation. He plans to be the first person to connect people via their gastric system, in doing so bringing to life his sick lifetime fantasy "the human centipede".

Quelle: IMDB.

Kurzfassung: Zwei amerikanische Tussen haben eine Reifenpanne nachts in einem deutschen Wald, suchen Hilfe in einer abgelegenen Villa und werden dort von einem ehemaligen Chirurgen zusammengenäht. Abnormal? Auf jeden Fall nichts für einen romantischen Filmabend zu zweit...

Achtung, es folgt ein übler Trailer...


0 Antworten zu Der menschliche Tausendfüßler

  1. Bisher gibt es keine Kommentare.

Antwort hinterlassen